CNC bearbeitung | KOVO Koukola

CNC BEARBEITUNG

Mettalbearbeitung ist die Hauptproduktion Fokus seit Jahre 1995, wann die Firma von den jetzigen Besitzern, Brüder Aleš und Petr Koukola, im Sklene nad Oslavou etabliert wurde. Am Anfang an hat sich die Firma auf die Spanbearbeitung mit der traditionele Technologie orientiert, also Dreharbeit, Fräsen, Schleifarbeit. Der geschäftliche Erfolg hat ermöglicht, dass in die moderne CNC Bearbeitungstechnologie investiert hat und dadurch hat sich die Wachstumsrate der Firma verstärkt. Im Jahr 2004 wurde die Geselschaft als GmbH registrirt. Ab diesem Zeitpunkt trägt Firma den Namen KOVO KOUKOLA s. r. o.

hp_01-981x500
hp_03

PRODUKTION

Im Jahr 2000 wurde die Produktion in die neue Halle mit der Gesamtfläche 300 m2 in das selbe Dorf, in Sklené nad Oslavou, verlegt und zugleich hat die Firma über eine Fertigungsstelle mit der gleichen Fläche in Polnička verfügt. Der dynamische Zuwachs der Firma hat dazu beigetragen, dass eine neue moderne Halle mit einer wesentlich höheren Kapazität gegründet wurde. Sie befindet sich in einem Industriegebiet in Žďár nad Sázavou, das im Jahr 2007 entstanden ist. Die Produktionshalle verfügt über die Produktionsfläche mit 2700 m2 und Verwaltungsbau und Sozialräume mit 450 m2. Die firma beschäftigt im Moment cca. 120 Mitarbeiter. Momentan betreibt das Unternehmen mehr als 40 CNC-Maschinen.

INVESTIEREN IN DIE QUALITÄT

Für eine efektive und qualitative Produktion werden Roboter benutzt. Er ermöglicht bei Bearbeitung mancher Teilen der grossen Serien einen durchlaufenden Betrieb. Die nächste grosse Investition war der Einkauf des 3D Messgerätes TESA, Visiergerätes ZOLLER und Kameramessgerätes SPERONI.

banner02c-800x346
hp_05

QUALITÄT UND ZERTIFIKATION

Auch durch diese Investitionen, aber auch vor allem durch den Nachdruck, der auf Präsizion und Sicherung der Produktionsqualität vor allem auf CNC Bearbeitung, Dreharbeit, Fräsen oder Schleifarbeit gelegt wird, hat die Firma ein Zertifikat für Qualitätsmanagement-System erworben. Das Qualitätsmanagement-System umfasst die Norm ISO 9001:2009. Zur Zeit wird ISO/TS 16949 eingefürt.

PRODUKTIONS MÖGLISHKEITEN

Dank der großen Menge der CNC Bearbeitungs- und konventioneller Bearbeitungsmaschinen, genügender Betriebsräumen und hoch qualifizierter Personal, ist die Firma zustande, flexible auf jede Nachfrage nach Mettalbearbeitung in kleinen, mittleren und großen Serien zu reagieren und sehr günstige Preis anzubieten. Die Firma herstellt nicht nur die bearbeiteten Teile gemäß der gelieferten Dokumentation, aus eigenen oder geliefertem Material oder aus Halberzeugnis, sondern auch Bearbeitungsmaschinen der hohe Qualität für eigene Bedarf und auch als ein Artikel zum Verkauf.

hp_02-640x425
nokamura_tome_wt_150ii

MÖGLISHKEIT WEITERE KOOPERATION

  • Presse mit Exzenterpresse und hydraulischer Presse
  • Thermische und chemisch-thermische Aufarbeitung
  • Oberflächendearbeitung
  • Schweißen
  • Abgüsse, Schmiedestücke
  • Werkstofftrennung mit Laser
  • Werkstofftrennung mit Wasserstrahl
  • Werkstofftrennung mit Plasma